16.04.2020, 11:45 Uhr

Ausgangsbeschränkung Polizeibeamte in Hof müssen rund 20 Personen anzeigen

 Foto: Ralph Hoppe/123rf.com Foto: Ralph Hoppe/123rf.com

Während sich der Großteil der Bevölkerung vorbildlich an die Ausgangsbeschränkung hält, mussten auch am Mittwoch, 15. April, wieder Polizeibeamte in Hof rund 20 Personen anzeigen, die sich über die Vorschriften hinwegsetzten.

Hof. Unter anderem saßen vier junge Männer am Lettenbachsee auf einer Decke und veranstalteten ein Picknick, obwohl sie nicht im selben Haushalten leben. In Brunnental trafen Polizeibeamte vier Personen zusammen im Garten sitzend an. Zu diesem Familienbesuch reiste ein Pärchen extra aus Thüringen an. Am Sportplatz der Münsterschule spielten sechs junge Männer im Alter von 14 bis 22 Jahren Fußball. Über den Verstoß nach dem Infektionsschutzgesetz werden sie auch wegen Hausfriedensbruch belangt.


0 Kommentare