15.04.2020, 13:06 Uhr

Zum dritten Mal Wiederholter Verstoß gegen die Ausgangsbeschränkung – 31-Jähriger sehr uneinsichtig

 Foto: Marcel A Mayer Foto: Marcel A Mayer

Scheinbar unbelehrbar zeigte sich ein 31-jähriger Mann aus dem Landkreis Wunsiedel, der am Dienstagnachmittag, 14. April, innerhalb von zwei Wochen zum dritten Mal wegen eines Verstoßes gegen die Ausgangsbeschränkung angezeigt wurde.

Selb. Beamte der Grenzpolizeiinspektion Selb trafen ihn und zwei weitere Personen vor einem Einkaufsmarkt in Selb an, als diese dort Alkohol konsumierten und deutlich unter Alkoholeinfluss standen. Da nur einer aus diesem Kreis dem ausgesprochenen Platzverweis nachkam, wurden die beiden anderen angezeigt. Der 31-jährige Wiederholungstäter und sein 55-jähriger Begleiter zeigten sich dabei sehr aggressiv und uneinsichtig.


0 Kommentare