14.04.2020, 09:24 Uhr

Ermittlungen in Nittenau Der Einbrecher kam übers Kellerfenster

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Im Zeitraum vom 4. bis zum 10. April ist ein bislang Unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus in der Sollbacher Straße in Bruck über ein Kellerfenster eingestiegen.

Bruck. Hierzu wurde das Kellerfenster aufgehebelt. Der Täter gelangte so in den Heizkeller des Hauses, von dort kam er jedoch nicht mehr weiter, weil er die Feuerschutztüre nicht mehr öffnen konnte. Der Schaden am Fenster und der Türe beläuft sich auf circa 1.000 Euro.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen in dem Zeitraum in der Sollbacher Straße gemacht haben, sollten sich bitte bei der Polizeistation Nittenau oder der PI Burglengenfeld melden.


0 Kommentare