30.03.2020, 19:53 Uhr

Ehestreit eskaliert Wohnung verwüstet, Polizisten verletzt

 Foto: Marcel A Mayer Foto: Marcel A Mayer

Am Samstag gegen 18.30 Uhr wurden zwei Streifen der PI Burglengenfeld zu einem Ehestreit gerufen, der sich in einem Anwesen im Lärchenweg abspielte.

Burglengenfeld. In dessen Verlauf verwüstete der Ehemann die Wohnung, warf Gegenständen auf seine Frau und bedrohte diese. Bei dem Versuch der eingesetzten Beamten, den Streit zu schlichten und dem rabiaten Ehemann die weiteren Folgen aufzuzeigen, wurde dieser immer aggressiver und griff schließlich einen Polizeibeamten tätlich an, weshalb er mit Gewalt zu Boden gebracht und gefesselt werden musste. Eine Alkoholüberprüfung ergab einen Wert von 1,0 Promille, weshalb bei dem Mann eine Blutentnahme durchgeführt und er anschließend in der Arrestzelle ausgenüchtert wurde. Bei dem Einsatz wurden zwei Polizeibeamte leicht verletzt. Gegen den Mann wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.


0 Kommentare