25.03.2020, 12:36 Uhr

Illegale Müllablagerung 36-Jähriger mit Kühlschrank über der Schulter wird von Nachbarin beobachtet

 Foto: Hoppe/123rf.com Foto: Hoppe/123rf.com

Ein jeder hat sein Päckchen zu tragen. Auch der 36-jährige Weidener kann selbiges von sich behaupten. Eine Nachbarin des jungen Mannes teilte am Dienstag, 24. März, gegen 20.30 Uhr der Polizei mit, dass er sein Anwesen soeben mit einem Kühlschrank über der Schulter in unbekannte Richtung verlassen hatte. Kurze Zeit später kam er ohne das Gerät wieder zurück.

Weiden. Und tatsächlich. Das Päckchen konnte nur wenig später an einem Elektromarkt, unerlaubt entsorgt, aufgefunden werden. Der junge Mann wurde umgehend aufgesucht. Auf den Hinweis, dass der Elektromarkt doch seit geraumer Zeit schon geschlossen habe, packte sich der junge Weidener zusammen und holte sein Päckchen wieder ab. Eine Anzeige wegen unerlaubter Müllablagerung nach dem Abfallwirtschaftsgesetz erwartet ihn trotzdem.


0 Kommentare