22.03.2020, 17:40 Uhr

Mit Heuballen unterwegs Polizei zieht vollkommen überladenes Pkw-Gespann aus dem Verkehr

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Samstagnachmittag, 21. März, wurden Beamte der Polizeiinspektion Tirschenreuth im Ortsteil Liebenstein auf ein Pkw-Gespann aufmerksam, dessen Anhänger mit einer Vielzahl von Heuballen beladen war.

Plößberg. Nachdem der Verdacht bestand, dass der Anhänger überladen ist , wurde eine Verwiegung des gesamten Gespanns veranlasst. Hierbei stellte sich heraus, dass die Anhängelast um über 100 Prozent überschritten war.

Zudem waren die Heuballenquader unzureichend gesichert. Der 61-jährige Fahrer muss nun mit einem erheblichen Bußgeld und einem Punkt in Flensburg rechnen.


0 Kommentare