20.03.2020, 09:33 Uhr

Unsichere Fahrweise 39-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss und ohne Fahrerlaubnis auf der Autobahn

 Foto: Stanimir Stoev/123rf.com Foto: Stanimir Stoev/123rf.com

Am Donnerstagnachmittag, 19. März, fiel den Schleierfahndern auf der Autobahn A93 bei Rehau ein Fahrzeugführer aufgrund seiner unsicheren Fahrweise auf. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten beim 39-jährigen Fahrer aus Tschechien drogentypische Auffälligkeiten fest.

Rehau. Ein auf THC, Methamphetamin und Amphetamin positiver Drogenvortest bestätigte den Verdacht der Beamten. Darüber hinaus ergab die fahndungsmäßige Überprüfung, dass gegen den Fahrer in Tschechien ein Fahrverbot vorlag und der Pkw nicht versichert war.

Die Weiterfahrt wurde daraufhin unterbunden und der Mann wegen Trunkenheit im Verkehr infolge anderer berauschender Mittel, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und eines Vergehens nach dem Pflichtversicherungsgesetz angezeigt.


0 Kommentare