18.03.2020, 13:48 Uhr

Gartenhütten aufgebrochen Unbekannte machen keine Beute – Sachschaden in Höhe von 200 Euro

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Zwischen 1. Oktober 2019 und 17. März 2020 haben bislang unbekannte Tatverdächtige zwei Gartenhütten in der Grünerstraße in Marktredwitz aufgebrochen.

Marktredwitz. Bei der ersten Hütte sind Holzlatten herausgebrochen worden. Bei der zweiten Hütte ist dann die Türe gebrochen worden. In den Hütten selbst sei nichts entwendet worden. Der Sachschaden beträgt circa 200 Euro.

Wer im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten sich bei der PI Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/9676-0 zu melden. Bis dato ermittelt die Polizei Marktredwitz noch gegen Unbekannt unter anderem wegen versuchten besonders schweren Falls des Diebstahls.


0 Kommentare