18.03.2020, 10:46 Uhr

Zwei Jahre Hausverbot Ladendieb nach kurzer Flucht festgenommen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Nicht sehr lange konnte sich am Dienstagnachmittag, 17. März, ein 22-jähriger Ladendieb an zwei Parfüms erfreuen, die er in einem Drogeriemarkt am Marktplatz in Amberg gestohlen hatte.

Amberg. Eine Angestellte beobachtete den jungen Mann bei dem Diebstahl und sprach ihn daraufhin an. Sofort flüchtete er aus dem Geschäft, wurde aber während einer Tatortbereichsfahndung durch die alarmierten Polizeikräfte aufgrund der sehr guten Täterbeschreibung der 31-jährigen Angestellten festgenommen.

Die gestohlen Parfüms im Wert von 148, 90 Euro musste er wieder abgeben und neben einer Anzeige wegen Ladendiebstahls ein Hausverbot von zwei Jahren in Empfang nehmen.


0 Kommentare