17.03.2020, 12:29 Uhr

Auffahrunfall Fahrer erkennt Bremsvorgang des Vordermanns zu spät

 Foto: Monkey Business Images/123rf.com Foto: Monkey Business Images/123rf.com

Am Montag, 16. März, zur Mittagszeit befuhren ein 77-jähriger Schwandorfer und ein 58-Jähriger aus Nittenau mit ihren Pkw die Regensburger Straße in Schwandorf stadtauswärts.

Schwandorf. Der Nittenauer übersah jedoch, dass der Schwandorfer verkehrsbedingt halten musste und fuhr auf den Pkw auf. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von jeweils circa 1.000 Euro. Die Fahrer wurden nicht verletzt. Der Nittenauer wurde aufgrund des Verkehrsverstoßes mit 35 Euro verwarnt.


0 Kommentare