16.03.2020, 09:28 Uhr

Haftbefehl abgewendet 34-Jähriger stellt sich selbst bei der Polizei

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Samstagmittag, 14. März, erschien ein 34-Jähriger bei der Polizei in Weiden und gab an, dass gegen ihn ein Haftbefehl bestünde.

Weiden. Kurzerhand im Fahndungssystem überprüft, bestätigte sich die Angabe des Mannes. Da der Haftbefehl mit der Bezahlung einer Geldauflage abzuwenden war, zahlte er die geforderte Geldsumme ein und konnte als freier Mann die Polizeidienststelle verlassen.


0 Kommentare