15.03.2020, 15:38 Uhr

Waffenfund bei Einweisung Psychisch auffälliger Mann besaß Luftgewehr und Armbrust in seiner Wohnung

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Aufgrund psychischer Auffälligkeiten während wiederholter Anrufe bei der Polizei am Samstagvormittag, 14. März, suchten die Beamten den 48-Jährigen in seiner Wohnung in Thierstein auf.

Thierstein. Wegen Fremdgefährdung und Alkoholsucht wurde der Mann von der Polizei in das Bezirkskrankenhaus Rehau eingewiesen. Hierbei stellten die Polizeibeamten in der Wohnung des Mannes ein funktionsfähiges Luftgewehr ohne vorgeschriebenes Prüfzeichen, das an der Wand hing, sowie eine Armbrust sicher.


0 Kommentare