15.03.2020, 14:55 Uhr

Die Polizei ermittelt Streit zwischen Autofahrer und Fußgänger endet mit Hitlergruß

 Foto: Polizei Bayern Foto: Polizei Bayern

Am Samstagvormittag, 14. März, kam es in der Berger Straße in Naila beim Rangiervorgang eines Pkw-Fahrers mit seinem Anhänger zu einer kleinen Diskussion.

Naila. Der Pkw-Fahrer wollte das Gespann einparken. Ein hinzugekommener Fußgänger wollte den Pkw-Fahrer auf das angebliche gesetzes- und verkehrswidrige Parkverhalten hinweisen. Im nachfolgenden Gespräch zwischen Fußgänger und Pkw-Fahrer zeigte der Fußgänger spontan den Hitlergruß. Ein Grund für dieses Verhalten war nicht erkennbar.


0 Kommentare