28.02.2020, 08:42 Uhr

Derzeit keine Gefährdung Fund einer Fliegerbombe bei Tirschenreuth

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Donnerstag, 27. Februar, gegen 17 Uhr, wurde bei Baggerarbeiten in der Nähe von Lengenfeld bei Tirschenreuth eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg aufgefunden.

Tirschenreuth. Der zuständige Kampfmittelräumdienst wurde daraufhin unverzüglich verständigt. Eine Begutachtung der Bombe vor Ort erfolgt durch diesen am Freitag, 28. Februar, um 10 Uhr. Hierbei wird durch die Spezialisten über erforderliche Folgemaßnahmen in Form einer Entschärfung beziehungsweise Sprengung entschieden.

Derzeit wird jedoch von keiner Gefährdung ausgegangen. Sofern weitere Maßnahmen erforderlich sind beziehungsweise eingeleitet werden, wird umgehend nachberichtet.


0 Kommentare