27.02.2020, 08:46 Uhr

Keine Verletzten Zwei Unfälle wegen Straßenglätte

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwochmorgen, 26. Februar, kam es im Dienstbereich der Polizeiinspektion Münchberg zu zwei Glätteunfällen.

Münchberg. Bei Pulschnitzberg in Münchberg kam ein 51-jähriger Mann aus dem Landkreis Kulmbach nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über einen Leitpfosten und kam in einem Feld zum Stehen.

Ein weiterer ereignete sich zwischen Zell und Münchberg. Auch hier kam eine 54-jährige Frau aus Zell mit ihrem Fahrzeug wegen nicht angepasster Geschwindigkeit ins Rutschen und stieß gegen ein Verkehrszeichen.

Bei beiden Unfällen entstand nur geringer Sachschaden. Verletzt wurde niemand.


0 Kommentare