26.02.2020, 15:10 Uhr

Überhöhte Geschwindigkeit 21-jährige Fahrerin bei Unfall leicht verletzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Dienstag, 25. Februar, gegen 7.50 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2162 zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 21-jährige Auerbacherin kam aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einer Linkskurve zu weit nach rechts.

Auerbach. Der Pkw beschädigte im Bankett zwei Leitpfosten sowie einen Wasserdurchlass und blieb verunfallt liegen. Die Fahrerin wurde hierbei leicht verletzt und wurde ins Krankenhaus Pegnitz verbracht.

Die Feuerwehr Auerbach in der Oberpfalz war zu Verkehrsregelung, zum Abbinden auslaufender Betriebsstoffe und Reinigung der Fahrbahn vor Ort. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 6.500 Euro.


0 Kommentare