26.02.2020, 09:31 Uhr

Kein Aufenthaltstitel Vietnamesischer Busreisender illegal in Deutschland

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Beamte der Bundespolizei kontrollierten am Mittwoch, 26. Februar, gegen 3 Uhr, am Autohof in Münchberg einen 25-jährigen Mann aus Vietnam, der als Busreisender unterwegs war.

Münchberg. Wie sich bei der Kontrolle herausstellte, besaß der Mann weder einen gültigen Pass, noch einen gültigen Aufenthaltstitel. Er wurde wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz festgenommen und zuständigkeitshalber an die Polizeiinspektion Münchberg übergeben.

Eine Abklärung über das zuständige Ausländeramt wird ergeben, ob der Mann in Abschiebehaft genommen und einem Richter vorgeführt werden kann.


0 Kommentare