25.02.2020, 13:17 Uhr

Kontrolle erfolgreich Ohne Fahrerlaubnis und Zulassung mit Pkw unterwegs

 Foto: Erwin Wodicka/123rf.com Foto: Erwin Wodicka/123rf.com

Am Montagvormittag, 24. Februar, fiel den Schleierfahndern der Hofer Grenzpolizeigruppe bei Münchberg auf der Autobahn A9 in Fahrtrichtung Norden ein mit zwei Personen besetzter Pkw aus dem Zulassungsbereich Greifswald auf. Bei der anschließenden Kontrolle an der Anschlussstelle Münchberg- Süd, konnte der 27 Jahre alte Fahrer aus Berlin keinen Führerschein vorlegen.

Münchberg. Zudem ergab eine Überprüfung, dass für den Opel aktuell keine ordentliche Zulassung bestand. Da der Fahrer, ein gebürtiger Syrer, kein Deutsch sprach, erklärte er über seinen 36 Jahre alten Beifahrer aus Frankfurt, dass er noch gar keinen Führerschein besitzen würde. Momentan sei er gerade dabei, eine deutsche Fahrerlaubnis zu erwerben.

Die Beamten unterbunden daraufhin die Weiterfahrt und entstempelten die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen. Der Fahrer erhielt Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Zulassung. Auch gegen den Halter aus Greifswald wurden entsprechende Anzeigen erstellt.


0 Kommentare