24.02.2020, 16:06 Uhr

Nicht angepasste Geschwindigkeit 20-jähriger Mercedes-Fahrer gerät ins Schleudern und fährt gegen Gartenzaun

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Vermutlich nicht angepasste Geschwindigkeit ist die Ursache für einen Verkehrsunfall in Zeinried in Teunz, kurz vor dem Ortsausgang in Richtung Bundesstraße B22.

Teunz. Ein 20-jähriger Mercedes-Fahrer aus einem Teunzer Ortsteil geriet nach einer Rechtskurve ins Schleudern, steuerte nach links und stieß mit dem Heck seines Pkws gegen einen Gartenzaun. Verletzt wurde niemand. Am Fahrzeug und am Gartenzaun entstand ein Schaden von jeweils circa 1.000 Euro.


0 Kommentare