23.02.2020, 22:58 Uhr

Betrunken Mit 1,72 Promille Unfall gebaut

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Sonntagfrüh, 23. Februar, gegen 1.30 Uhr, überquerte der spätere Unfallverursacher die Regensburger Straße in Amberg mit seinem Fahrrad. Er achtete dabei nicht auf den durchgehenden Verkehr.

Amberg. So wurde er von einem Pkw erfasst und leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde dann festgestellt, dass der Fahrradfahrer mit nicht weniger als 1,72 Promille unterwegs war. Er wurde nach einer Blutentnahme und ärztlicher Versorgung nach Hause entlassen. Am Pkw sowie am Fahrrad entstand Sachschaden. Es kam zu keinen Verkehrsbeeinträchtigungen während der Unfallaufnahme.


0 Kommentare