23.02.2020, 22:51 Uhr

Richtig mies Wasserleitung reißt und flutet Wohnung

 Foto: Erwin Wodicka/123rf.com Foto: Erwin Wodicka/123rf.com

Wenig Glück hatte eine 31-Jährige aus Kümmersbruck. In einer Wohnung im zweiten Obergeschoss riss eine Wasserleitung. Nachdem keiner der Bewohner zu Hause war, bemerkte niemand das Unglück.

Kümmersbruck. Das Wasser sprudelte so lange, bis es aus der Zwischendecke regelrecht regnete. Ihre Wohnung im ersten Obergeschoss wurde so nahezu unbewohnbar. Die Feuerwehr stellte das Wasser ab und musste es zudem aus den Wohnungen pumpen. Es entstand Sachschaden in bislang unbekannter Höhe.


0 Kommentare