21.02.2020, 10:22 Uhr

Unfallflucht Außenspiegel berühren sich beim Überholen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Ein 48-jähriger Landkreisbewohner befuhr am Mittwoch, 19. Februar, um 16.45 Uhr, mit seinem Opel die Kreisstraße SAD23 von Säulnhofen in Richtung Schmidgaden. Der Opel-Fahrer wurde von einem VW überholt.

Schmidgaden. Bei dem Überholvorgang berührten sich die jeweiligen Außenspiegel. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Der VW-Fahrer fuhr ohne zu halten weiter. Das Kennzeichen konnte abgelesen und der verantwortliche Fahrzeugführer ermittelt werden. Der VW-Fahrer muss sich nun vor Gericht wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten.


0 Kommentare