17.02.2020, 09:13 Uhr

Unter Alkoholeinfluss Betrunkener Pkw-Fahrer touchiert Leitplanken auf der Autobahn

 Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com

Am Samstag, 15. Februar, gegen 21 Uhr, wurde ein Unfall mit einem Pkw mitgeteilt, der auf der Autobahn A6 bei Birgland mehrere Leitplanken touchierte. Der ukrainische Fahrer des Pkws gab an, dass er von einem anderen Pkw geschnitten worden sei und er daher die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte. Das andere Fahrzeug fuhr einfach weiter.

Birgland. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch beim Ukrainer fest. Ein Test vor Ort ergab 0,51 Promille. Warum der Fahrer nun die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hat, wird noch ermittelt.

Das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug wurde abgeschleppt und die Autobahnmeisterei wurde über die Schäden an den Leitplanken informiert.


0 Kommentare