14.02.2020, 20:56 Uhr

Vermutlich technischer Defekt Pkw fängt Feuer – 58-Jähriger zieht sich beim Löschen Brandverletzungen zu

 Foto: Kzenon/123rf.com Foto: Kzenon/123rf.com

Während der Autofahrt bemerkte am Donnerstagabend, 13. Februar, ein 58-jähriger Fahrer Rauchgeruch im Fahrzeuginnenraum.

Freudenberg. Er hielt sofort an und stellte einen Brand im Motorraum fest, der auf den Fahrzeuginnenraum übergriff. Mit einem mitgeführten Feuerlöscher bekämpfte er das Feuer und zog sich dabei Brandverletzungen an der Hand zu. Zusätzlich inhalierte der Freudenberger Rauchgase ein und wurde deshalb vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Klinikum Amberg gebracht. Die Feuerwehr Freudenberg löschte den Brand ab, der vermutlich von einem technischen Defekt ausgelöst wurde. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von circa 7.000 Euro.


0 Kommentare