14.02.2020, 17:51 Uhr

Unfall bei Tröstau Fahrzeug schleudert auf der B303 in die Leitplanke

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am späten Donnerstagnachmittag, 13. Februar, befuhr eine 19-jährige Marktredwitzerin auf der Bundesstraße B303 von Bayreuth in Richtung Marktredwitz. In einer leichten Rechtskurve kam sie auf der schneeglatten Fahrbahn ins Rutschen und touchierte mit der Front ihres Fahrzeuges die Leitplanke.

Tröstau. Der Pkw drehte sich daraufhin und stieß mit dem Heck gegen die gegenüberliegende Leitplanke. Dabei wurden vier Leitplankenelemente beschädigt. Der Pkw war noch fahrbereit und wurde auf einem Parkplatz abgestellt. Die Fahrzeugführerin wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Am Pkw und den Verkehrseinrichtungen entstand ein Schaden von 5.000 Euro.


0 Kommentare