10.02.2020, 10:44 Uhr

Anruf eines Unbekannten Gewinn versprochen, Geld kassiert – Rentnerin wird Betrugsopfer

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Samstag, 1. Februar, wurde eine 68-jährige Rentnerin aus Münchberg von einem Unbekannten angerufen. Bei dem Gespräch wurde der Geschädigten erklärt, dass sie bei einem Gewinnspiel 40.000 Euro gewonnen hätte.

MÜNCHBERG. Um den Gewinn zu bekommen, müsse sie eine „Bearbeitungsgebühr“ in Höhe von 900 Euro bezahlen. Die Bezahlung sollte über Wertkarten erfolgen, bei denen man über einen Nummerncode Waren und Dienstleistungen erhalten kann.

Kurze Zeit später meldete sich der Unbekannte erneut und erhielt auch von der Rentnerin Zugangscodes im Wert von 800 Euro übermittelt. Seitdem gab es keinen Kontakt mehr. Der versprochene Gewinn wurde natürlich auch nicht ausgezahlt.


0 Kommentare