10.02.2020, 09:54 Uhr

Polizei bittet um Hinweise Vandalen beschädigen erneut Kiosk in Arzberg

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Ein 48-jähriger Geschädigter zeigte bei der PI Marktredwitz eine Sachbeschädigung gegen Unbekannt an. Demnach beschädigten der oder die unbekannten Täter die Scheibe eines leer stehenden Kiosks in der Bahnhofstraße in Arzberg, indem sie diese vermutlich mit einem Stein einwarfen.

ARZBERG. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro. Der Kiosk war bereits in der Vergangenheit durch Vandalen beschädigt worden. Der Zeitraum der letzten Tat soll zwischen Freitag, 7. Februar, 14.15 Uhr und Samstag, 8. Februar, 11.20 Uhr, liegen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Marktredwitz zu melden.


0 Kommentare