10.02.2020, 00:22 Uhr

Crash bei Maxhütte-Haidhof Tiefstehende Sonne führt zur Unfall – zwei Schwerverletzte

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Donnerstag, 6. Februar, gegen 9 Uhr, befuhr ein 67-jähriger Skoda-Fahrer aus Maxhütte-Haidhof die Staatsstraße 2397 (ehemalige B15) von Burglengenfeld kommend in Richtung Ponholz. Bei der Abzweigung nach Roßbergeröd wollte er links abbiegen, übersah jedoch aufgrund der tiefstehenden Sonne den entgegenkommenden Skoda eines 63-jährigen Sinzingers.

MAXHÜTTE-HAIDHOF. Beide Fahrzeug stießen frontal zusammen, wobei die Fahrer schwer verletzt wurden. Sie kamen mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf über 10.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Winkerling war mit vielen Kräften im Einsatz und kümmerte sich um die Absicherung der Unfallstelle und um auslaufende Betriebsstoffe. Neben zwei Rettungsfahrzeugen waren noch zwei Notärzte im Einsatz.


0 Kommentare