07.02.2020, 10:55 Uhr

Niemand verletzt Brand in einer Biogasanlage in Teunz

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Der Besitzer einer Biogasanlage am Ortsrand von Fuchsberg in Teunz hörte am Dienstag, 4. Februar, gegen 5.35 Uhr, ein Explosionsgeräusch aus dem Generatorhaus. Als er nachschaute, stand ein Schaltschrank bereits in Brand. Zunächst versuchte er noch mit einem Feuerlöscher die Flammen zu löschen, konnte aber den Brand nicht mehr unter Kontrolle bringen.

TEUNZ. Auch die verständigten Feuerwehren aus Fuchsberg, Teunz, Oberviechtach, Niedermurach, Dieterskirchen, Wildeppenried und Pullenried konnten das vollständige Abbrennen des Generatorgebäudes verhindern.

Verletzt wurde niemand, die beiden Rettungsfahrzeuge des BRK mussten nicht eingesetzt werden. Ein THW-Fachberater war am Brandort.

Es entstand ein Sachschaden von circa 250.000 Euro.


0 Kommentare