03.02.2020, 15:20 Uhr

Zeugen gesucht Leitpfosten und Verkehrszeichen beschädigt

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Sonntag, 2. Februar, gegen 13 Uhr, wurde auf der Kreisstraße WUN18 zwischen Oschwitz und Schirnding ein Leitpfosten und ein Verkehrszeichen, vermutlich durch Tritte, beschädigt. Dies wurde der Polizei Marktredwitz von der geschädigten Gemeindeverwaltung mitgeteilt.

SCHIRNDING Der Sachschaden wird auf circa 100 Euro beziffert. In dieser Sache ermittelt die Polizei Marktredwitz bisher noch gegen unbekannt wegen eines Vergehens der Sachbeschädigung.

Zeugen, die Hinweise zur Aufklärung des Sachverhalts machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/ 9676-0 zu melden.


0 Kommentare