01.02.2020, 21:16 Uhr

Unfallflucht Auto auf einem Parkplatz angefahren – Zeugin merkt sich Kennzeichen

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Donnerstagmorgen, 30. Januar, befand sich eine 55-Jährige aus Schwandorf beim Einkaufen in einem Verbrauchermarkt in der Paul-von-Denis-Straße. Als sie zu ihrem Pkw zurückkam, machte sie eine Zeugin darauf aufmerksam, dass ihr Fahrzeug angefahren worden und der Unfallverursacher, ohne seinen rechtlichen Pflichten nachzukommen, einfach weiter gefahren sei.

SCHWANDORF Tatsächlich wies der BMW der Geschädigten an der linken Heckseite einen frischen Schaden auf. Die Zeugin konnte auch das Kennzeichen des anderen Fahrzeuges benennen. Anhand des Kennzeichens wurde als verantwortliche Fahrerin eine 31-Jährige, ebenfalls aus Schwandorf, ermittelt. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.


0 Kommentare