30.01.2020, 14:32 Uhr

Anzeige erstattet Ohne gültiger Fahrerlaubnis und mit falschem Kennzeichen unterwegs

(Foto: qvist/123RF)(Foto: qvist/123RF)

Am späten Mittwochnachmittag, 29. Januar, wurde ein 34-jähriger Mann aus Erfurt mit seinem Skoda mit Anhänger in der Sieggrubenstraße in Berg kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass für das Fahrzeuggespann die Fahrerlaubnis Klasse BE (Gesamtmasse mehr als 3.500 Kilo) notwendig wäre, die nicht vorgezeigt werden konnte.

BERG Außerdem wurden an dem Anhänger falsche Kennzeichen montiert. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Der Mann erhält Anzeigen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung.


0 Kommentare