30.01.2020, 10:32 Uhr

Fahrer muss sich verantworten 31-Jähriger will Pkw ohne Zulassung nach Albanien exportieren

(Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)(Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)

Dienstagnacht, 28. Januar, stellten die Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb auf der Autobahn A72 bei Feilitzsch einen Pkw ohne gültige Zulassung fest. Der 31-jährige Fahrer hatte den Pkw zuvor in Bremen käuflich erworben und wollte diesen nun nach Albanien exportieren.

FEILITZSCH Bei der Überprüfung der Fahrzeugdokumente stellte sich heraus, dass in Verbindung mit den am Pkw angebrachten Kurzzeitkennzeichen nur Fahrten zur Durchführung einer Hauptuntersuchung / Sicherheitsüberprüfung im Zulassungsbezirk Bremen zulässig gewesen wären. In Folge dessen unterbanden die Beamten die Weiterfahrt und der Fahrer muss sich nun wegen Verstößen gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz und gegen die Fahrzeug-Zulassungsverordnung verantworten.


0 Kommentare