29.01.2020, 20:43 Uhr

Auf einen Betrüger hereingefallen Angeblicher Microsoft-Mitarbeiter ergaunert sich 300 Euro

(Foto: andreypopov/123RF)(Foto: andreypopov/123RF)

Ein angeblicher Microsoft-Mitarbeiter rief Dienstagnachmittag, 28. Januar, bei einem 66-jährigen Nutzer in Naila an.

NAILA Er wollte dem Nailaer ein neues Betriebssystem zum Preis von 300 Euro verkaufen. Der Nutzer bezahlte und merkte leider zu spät, dass er auf einen Betrüger hereingefallen war. Auf Anfrage der Polizei bei Microsoft wurde bestätigt, dass derartige Anrufe seitens der Firma nicht durchgeführt werden.


0 Kommentare