28.01.2020, 23:58 Uhr

17.000 Euro Schaden Drei Verletzte bei Unfall bei Nittenau

(Foto: Nejron Photo/123rf.com)(Foto: Nejron Photo/123rf.com)

Am Montag, 27. Januar, gegen 7.35 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstrasse 2145 bei Kaspeltshub, Einmündung der Kreisstraße SAD 1, ein schwerer Verkehrsunfall.

NITTENAU Ein 18-jähriger Mazda-Fahrer wollte, von der SAD 1 kommend, nach rechts auf die Staatsstraße in Fahrtrichtung Nittenau einbiegen. Der junge Mann übersah dabei einen aus Richtung Schwandorf kommenden Skoda. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierbei wurden der Fahrer des Mazda, sein 20-jähriger Beifahrer leicht, der 32-jährige Fahrer schwer verletzt. Die beiden Pkw wurden schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt circa 17.000 Euro. Vor Ort waren die Feuerwehren aus Bruck, Steinberg und Fischbach.


0 Kommentare