28.01.2020, 23:01 Uhr

Hausverbot Ladendieb verletzt Mitarbeiterin eines Weidener Geschäfts

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Montag, 27. Januar, gegen 16.45 Uhr, wurden zwei junge Männer, 19 und 16 Jahre alt, in einem Geschäft in der Max-Reger-Straße in Weiden bei einem versuchten Diebstahl von Marken-Kopfhörern beobachtet.

WEIDEN Als sie den Laden verlassen wollten, wurden sie durch das Personal angesprochen und angehalten. Da einer der beiden Männer versuchte zu flüchten, wurde er von den Mitarbeiterinnen festgehalten. Dagegen leistete er Widerstand und verletzte eine 45-jährige Mitarbeiterin am rechten Unterarm. Die beiden Diebe wurden zur Dienstelle gebracht, ihnen wurde unter anderem ein langfristiges Hausverbot erteilt.


0 Kommentare