28.01.2020, 22:16 Uhr

Bußgeld und Fahrverbot Wachposten der Bundeswehr erwischt betrunkenen Autofahrer

(Foto: tom19275/123RF)(Foto: tom19275/123RF)

Am späten Montagvormittag, 27. Januar, wollte ein 60-jähriger polnischer Staatsangehöriger gegen 10.45 Uhr mit seinem Kleintransporter die Bundeswehrkaserne in Pfreimd rechtmäßig passieren. Nachdem durch den Wachposten starker Alkoholgeruch wahrgenommen wurde, verständigte dieser die Polizei.

PFREIMD Der gerichtsverwertbare Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,9 Promille. Die Weiterfahrt wurde selbstverständlich untersagt. Der Mann muss nun mit einem saftigen Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.


0 Kommentare