27.01.2020, 23:21 Uhr

Körperverletzung und Beleidigung Völlig ohne Grund – Mann kassiert an der Supermarktkasse einen Faustschlag ins Gesicht

(Foto: rudall30/123rf.com)(Foto: rudall30/123rf.com)

In einem Supermarkt am Kaiser-Ludwig-Ring in Amberg wurde am Samstagabend, 25. Januar, ein 50-Jähriger handgreiflich und schubste an der Kasse grundlos einen vor ihm stehenden Mann.

AMBERG Der drehte sich verdutz um, weil er wissen wollte, wer das getan hat und bekam sofort einen Faustschlag ins Gesicht. Nach einem Gerangel mit diversen Beleidigungen beruhigte sich die Situation und der Geschlagene versorgte seine schmerzende Nase. Auch die Polizeibeamten konnten den Grund der Auseinandersetzung nicht herausfinden, leiteten aber ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Beleidigung gegen den Amberger ein.


0 Kommentare