27.01.2020, 17:30 Uhr

Verkehrsunfall unter Drogeneinwirkung Aggressiver Fahrer beißt Polizeibeamten

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Montag, 27. Januar, gegen 5.15 Uhr befuhr ein 41-jähriger Mann aus Schwandorf mit einem BMW die Kreisstraße SAD 54 von Neunaigen, einem Ortsteil von Wernberg-Köblitz, in Richtung Saltendorf.

WERNBERG-KÖBLITZ Auf Höhe des Waldgebietes Osta kam er vermutlich aufgrund Drogeneinwirkung nach links von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinab über einen Wassergraben und kam nach circa 20 Metern neben einem Baum zum Stehen. Durch den Unfall wurde ein auf dem Beifahrersitz mitfahrender 51-jähriger Mann, ebenfalls aus Schwandorf, verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Bei dem Fahrzeugführer wurde eine Blutentnahme angeordnet und sein Führerschein beschlagnahmt. Nach der Blutentnahme wurde er zunehmend aggressiv, wobei er einen der eingesetzten Beamten in die Hand biss und dessen Kollegin ebenfalls an der Hand verletzte. Aufgrund dieses unkontrollierbaren und psychotischen Verhaltens wurde er nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen in ein Bezirksklinikum eingeliefert.


0 Kommentare