26.01.2020, 11:14 Uhr

Kommunalwahlen Wahlvorschläge eingereicht – wer wird Weidens neuer OB?

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Die Frist für die Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahl des Oberbürgermeisters und des Stadtrates endete am Donnerstag, 23. Januar, um 18 Uhr.

WEIDEN Die Wahlvorschläge lauten in der Reihenfolge ihrer voraussichtlichen Ordnungszahl wie folgt:

Wahl des Oberbürgermeisters

Christlich-Soziale Union in Bayern e. V. (CSU)

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Freie Demokratische Partei (FDP)

DIE LINKE (DIE LINKE)

Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI)

Wahl des Stadtrates

Christlich-Soziale Union in Bayern e. V. (CSU)

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)

FREIE WÄHLER Bayern - Freie Wähler Weiden (FREIE WÄHLER - FWW)

Alternative für Deutschland (AfD)

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Freie Demokratische Partei (FDP)

Bürgerliste Weiden e.V. (BLW)

DIE LINKE (DIE LINKE)

Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP)

Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI)

Der Stadtwahlausschuss wird am Dienstag, 4. Januar, um 10 Uhr, im kleinen Sitzungssaal des Neuen Rathauses über die Zulassung der Wahlvorschläge entscheiden. Die Sitzung ist öffentlich. Interessierte und Medienvertreter sind herzlich eingeladen.


0 Kommentare