25.01.2020, 23:44 Uhr

Kontrolle in Thiersheim Schleierfahnder stoppen 23-Jährigen ohne gültigen Führerschein

(Foto: Bayerische Polizei)(Foto: Bayerische Polizei)

Am Freitagnachmittag, 24. Januar, kontrollierten die Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb in Thiersheim einen Pkw aus dem Zulassungsbereich Marktredwitz.

THIERSHEIM/LANDKREIS WUNSIEDEL Der 23-jährige Fahrer konnte sich mit einer mazedonischen Fahrerlaubnis ausweisen. Da der Mann jedoch seit mehreren Monaten seinen ordentlichen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland begründet, hätte er seine Fahrerlaubnis innerhalb einer bestimmten Frist umschreiben lassen müssen. Da er dies bisher unterließ und somit nicht im Besitz einer gültigen deutschen Fahrerlaubnis ist, wurde er wegen des Verdachts Fahren ohne Fahrerlaubnis angezeigt. Die Weiterfahrt wurde vor Ort unterbunden.


0 Kommentare