24.01.2020, 07:57 Uhr

Beim Einfahren auf die Bundesstraße Kleintransporter übersieht Lkw – Lkw-Fahrer bemerkt den Unfall nicht

(Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)(Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)

Am Mittwoch, 22. Januar, gegen 15.30 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße B16, bei Nittenau, Auffahrt Muckenbach, ein Verkehrsunfall. Ein 58-jähriger Fahrer eines Kleintransporters wollte an der Auffahrt auf die B16 auffahren. Dabei übersah der Mann einen auf der B16, in Fahrtrichtung Roding, fahrenden Lkw mit Anhänger.

NITTENAU Der Kleintransporter krachte gegen das hintere rechte Eck des Anhängers. Der Lkw-Fahrer bemerkte den Unfall nicht und setzte seine Fahrt fort. Ein anderer Verkehrsteilnehmer machte ihn erst später auf den Unfall und Schaden aufmerksam, worauf der Lkw-Fahrer wendete. Der Lkw-Fahrer kam gerade noch rechtzeitig zur Unfallaufnahme an die Unfallstelle zurück. So konnten die beiden Unfallparteien ihre Daten austauschen.

Den Fahrer des Kleintransporters erwartet eine Anzeige wegen eines Vorfahrtverstoßes. Der Gesamtschaden beträgt circa 7.000 Euro.


0 Kommentare