22.01.2020, 23:39 Uhr

Erwischt Mutmaßlicher Einbrecher sitzt in U-Haft

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Wie berichtet, drang von Samstag auf Sonntag, 11. auf 12. Januar, ein Unbekannter in ein Wohnhaus am Hans-Ohorn-Platz in Vilseck ein und entwendete Bargeld und Wertgegenstände im unteren fünfstelligen Bereich. Den Ermittlern der Kripo Amberg gelang nun die Festnahme einer Tatverdächtigen.

VILSECK/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Am 12. Januar, gegen 3 Uhr, verschaffte sich ein zunächst unbekannter Täter in Vilseck am Hans-Ohorn-Platz Zutritt zu einem Wohnhaus einer 41-Jährigen und durchwühlte mehrere Schränke. Die Bewohnerin befand sich zu diesem Zeitpunkt in ihrem Schlafzimmer und wurde durch die Geräuschkulisse geweckt. Der Täter konnte jedoch unerkannt mit Bargeld und Wertgegenständen im unteren fünfstelligen Bereich fliehen.

Nach akribischen Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg gelang nun die Festnahme einer 26-jährigen Tatverdächtigen aus dem persönlichen Umfeld der Bestohlenen. Die Tatverdächtige wurde am Dienstag, 21. Januar, auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Ermittlungsrichter vorgeführt und nach Erlass eines Haftbefehls in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.


0 Kommentare