22.01.2020, 16:56 Uhr

Ermittlungserfolg Diebin bediente sich bei der Christbaumsammelaktion des BRK in Nittenau an Spendengeldern

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Bei der Christbaumsammelaktion des BRK in Nittenau wurde am 11. Januar festgestellt, dass teilweise die Spenden der Christbaumentsorger verschwunden waren. Seitens des BRK wurde der entstandene Schaden auf 80 bis 100 Euro geschätzt.

NITTENAU Dank Hinweisen aus der Bevölkerung und intensiven Ermittlungen der Polizei Nittenau konnte nun eine 47-jährige Hausfrau als dringend tatverdächtig ermittelt werden. Auf die Spur der Diebin kam die Polizei aufgrund Personenbeschreibungen und Videoaufzeichnungen. Personen, denen das Geld am Christbaum abhandengekommen ist, sollen sich bitte unter der Telefonnummer 09436/ 9038930 bei der Polizei Nittenau melden.


0 Kommentare