22.01.2020, 16:30 Uhr

Frau im Rollstuhl angefahren 81-Jährige übersieht Rotlicht wegen tiefstehender Sonne

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Dienstag, 21. Januar, gegen 15 Uhr hat sich in der Leopoldstraße in Marktredwitz ein Verkehrsunfall mit einer Rollstuhlfahrerin ereignet.

MARKTREDWITZ Eine 81-jährige Marktredwitzerin war mit ihrem grauen VW Polo auf der Leopoldstraße in Richtung Waldershof unterwegs. Auf Höhe eines Fußgängerüberwegs habe eine 45-jährige Marktredwitzerin mit ihrem Rollstuhl die Fahrbahn überqueren wollen. Die Polo-Fahrerin übersah das für sie geltende Rotlicht. Es sei zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge gekommen, worauf die Rollstuhlfahrerin aus ihrem Rollstuhl geworfen wurde. Gott sei Dank blieb diese unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Der 81-jährigen Fahrzeugführerin droht nun ein Bußgeld in Höhe von 360 Euro, zwei Punkte in Flensburg und ein Monat Fahrverbot.


0 Kommentare