21.01.2020, 15:22 Uhr

Beide Fahrerinnen leicht verletzt 55-Jährige übersieht vorfahrtsberechtigte 20-Jährige

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Am Montagabend, 20. Januar, gegen 19.45 Uhr, ereignete sich an der Einmündung der Kreisstraßen SAD39 und SAD38 bei Guteneck ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Pkw beteiligt waren. Eine 55-jährige VW-Fahrerin übersah die Vorfahrt einer 20-jährigen Ford-Fahrerin, sodass es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

GUTENECK Die Pkw wurden jeweils stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die VW-Fahrerin wurde leicht verletzt und kam in ein nahe gelegenes Krankenhaus. An der Unfallstelle waren die Feuerwehren Guteneck und Neusath zur Absicherung und Fahrbahnreinigung eingesetzt.


0 Kommentare