20.01.2020, 16:49 Uhr

Kontrolle auf der A9 Schlagstock lag griffbereit im Auto

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Schleierfahnder der Hofer Grenzpolizeigruppe kontrollierten Sonntagabend, 19. Januar, am Parkplatz „Bärenholz“ an der Autobahn A9 einen Toyota mit polnischer Zulassung.

GATTENDORF/LANDKREIS HOF Der 36-jährige Fahrer war alleine auf dem Weg von Nürnberg nach Polen. Im Ablagefach der Fahrertüre lag griffbereit ein Teleskopschlagstock. Die Fahnder klärten den Polen über die Rechtslage in Deutschland auf. Seine Ausrede, dass der Schlagstock seinem Chef gehören würde, hilft ihm aber wenig. Er muss trotzdem mit einer Anzeige nach dem Waffengesetz rechnen. Nachdem er den Schlagstock im Kofferraum verstaut hatte, durfte er seine Fahrt fortsetzen.


0 Kommentare