20.01.2020, 16:48 Uhr

Bußgeld und einen Punkt Busfahrer kutschierte 76 Schüler viel zu schnell in den Skiurlaub

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Beamte der Schwerverkehrskontrollgruppe kontrollierten Sonntagnacht, 19. Januar, einen dänischen Reisebus, der mit 76 Schülern besetzt auf dem Weg in den Skiurlaub war.

LEUPOLDSGRÜN Das digitale Kontrollgerät zeigte, dass der Reisebus permanent mit Geschwindigkeiten von 100 km/h unterwegs war. Grundsätzlich dürfte er das, nachdem aber ein Anhänger für das Gepäck und die Skier der Schüler angehängt war, beträgt die zulässige Höchstgeschwindigkeit nur 80 km/h. Die ständige Überschreitung brachte dem 56-jährigen Fahrer ein Bußgeld von knapp 150 Euro und einen Punkt in Flensburg ein.


0 Kommentare