20.01.2020, 09:03 Uhr

Grenzkontrolle 38-Jähriger führt verbotenes Pfefferspray ohne amtliches Prüfzeichen mit sich

(Foto: Andrey N.Cherkasov/123rf.com)(Foto: Andrey N.Cherkasov/123rf.com)

Einen Verstoß gegen das Waffengesetz stellten die Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb bei einer Kontrolle eines Pkws mit tschechischer Zulassung am Sonntagnachmittag, 19. Januar, in Selb fest.

SELB Bei einem 38-jährigen Fahrzeuginsassen wurde ein Pfefferspray ohne amtliches Prüfzeichen beziehungsweise eines Hinweises, dass es sich um ein Tierabwehrspray handelt, aufgefunden und beschlagnahmt.

Der Mann wurde infolgedessen wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz angezeigt.


0 Kommentare