19.01.2020, 19:29 Uhr

Crash in Amberg Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall in Amberg

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Freitag, 17. Januar, gegen 10 Uhr, ereignete sich vor einer Großbäckerei in der Regensburger Straße in Amberg ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

AMBERG Ein 57-jähriger Mann aus Ammerthal erkannte die vor ihm abbremsenden Fahrzeuge zu spät und fuhr auf den vor ihm befindlichen Pkw einer 41-Jährigen auf. Der Pkw der 41-Jährigen wurde durch den Anstoß auf einen Pkw einer 47-Jährigen aufgeschoben. Die 41-Jährige sowie eine Beifahrerin im davor befindlichen Pkw erlitten infolge des Auffahrunfalls leichte Verletzungen. Der Gesamtsachschaden belief sich auf etwa 18.000 Euro. Die Feuerwehr Amberg wurde zum Abbinden ausgelaufener Betriebsstoffe angefordert.


0 Kommentare